top of page
Suche

Die Dunkle Seite des Coachings: Die Schablonen-Coaches und die Wiederentdeckung der Coaching-Profis


Ein Mann läuft vor einem jüngeren Mann weg, der nach ihm greift. Dies passiert auf einer öffentlichen Strasse.
Eine Verfolgungsjagt auf einer öffentlichen Strasse zu Fuss

In der Welt des Coachings und der persönlichen Entwicklung gibt es eine düstere Seite, die sich oft im Schatten verbirgt. Diese Seite wird von denjenigen bevölkert, die sich selbst "Schablonen-Coaches" nennen - Menschen, die keine echten Coaches sind, aber durch den geschickten Einsatz von und manipulativen Techniken viele unvorsichtige Suchende täuschen. Ihre Geschichten sind geprägt von Drama, Wut, Enttäuschung und schließlich der Wiederentdeckung des Glaubens an die Authentizität echter Coaches. Dies empfinde ich als eine Art von Rollen-Piratisierung schlechthin.


Es beginnt oft mit einem unerfüllten Verlangen nach Veränderung. Menschen suchen nach Antworten auf Fragen, die ihr Leben beeinflussen könnten. Und hier kommen die Schablonen-Coaches ins Spiel. Mit glänzenden Webseiten, beeindruckenden Zeugnissen und scheinbar magischen Versprechen locken sie ihre Opfer an. Für einen stolzen Preis bieten sie "Transformationen" an, versprechen schnellen Reichtum, dauerhafte Liebe oder unbegrenztes Glück.


Sobald die Unvorsichtigen in ihre Falle geraten sind, setzen die Schablonen-Coaches auf die Kunst der Manipulation. Sie verwenden psychologische Tricks, um ihre Kunden zu täuschen und den Glauben an die versprochenen Wunder aufrechtzuerhalten. Sie nutzen geschickt bekannte Techniken aus der Persönlichkeitsentwicklung, um die Menschen in ihren Bann zu ziehen.


Doch irgendwann, oft nachdem viel Zeit und Geld verschwendet wurden, wird die Wahrheit klar. Die versprochenen Wunder bleiben aus. Die Enttäuschung ist tief, und die Opfer fühlen sich betrogen und gedemütigt. Sie fragen sich, wie sie so leicht auf die Schablonen-Coaches hereingefallen sind.


Die Enttäuschung verwandelt sich in Wut. Die Opfer beginnen, die Schablonen-Coaches zur Rechenschaft zu ziehen. Sie teilen ihre Geschichten in Online-Foren, sozialen Medien und in persönlichen Gesprächen. Die Öffentlichkeit wird auf die Machenschaften dieser Fake Coaches aufmerksam, und es beginnt ein Aufschrei nach mehr Transparenz und Regulierung in der Coaching-Branche.


Inmitten der Dunkelheit tauchen echte Coaches auf, die mit Integrität und Authentizität arbeiten. Sie sind bereit, den Opfern der Schablonen-Coaches zu helfen und sie auf dem Weg der echten persönlichen Entwicklung zu begleiten. Diese wahren Coaches zeigen, dass Veränderung und Wachstum möglich sind, aber es erfordert Arbeit, Geduld und vor allem Vertrauen in einen professionellen und ethischen Coach.


Die Welt des Coachings ist reich an Möglichkeiten, aber sie birgt auch Gefahren. Die Geschichte der Schablonen-Coaches erinnert uns daran, vorsichtig zu sein und unsere Entscheidungen in Bezug auf persönliche Entwicklung sorgfältig zu treffen. Es ist wichtig, den Blick auf das Wesentliche zu richten: echtes Wachstum, echte Veränderung und echte Coaches, die uns auf unserem Weg unterstützen, ohne falsche Versprechen und Manipulationen. Inmitten der Dunkelheit der Schablonen-Coaches gibt es immer noch Hoffnung und Licht in der Welt der persönlichen Entwicklung.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page